Ein Kicker für die Kinderklinik

Kommunales

Landtagsabgeordneter Jens Guth (SPD) vermittelt Spendenaktion zugunsten der Kinderklinik Worms

 

Anlässlich des 70. Geburtstages des Landes Rheinland-Pfalz und des 66. Geburtstages des Automatenverbandes Rheinland-Pfalz stiftet dieser 70 Kicker für soziale Einrichtungen im gesamten Bundesland.

Der Wormser Wahlkreisabgeordneter Jens Guth hatte sich um einen "Kicker" für seinen Wahlkreis beim Verband beworben. Dabei schlug der Abgeordnete die Kinderklinik des Klinikums Worms vor, welche erst vor Kurzem die ersten drei Etagen des neuen Mutter-Kind-Zentrums beziehen durfte und immer einen Bedarf an Unterhaltungsmöglichkeiten für ihre Patienten zu decken hat.

Der alte Kicker hat sich als das meist benutztes Spielzeug in unserer Kinderklinik bewährt und wird von allen Altersgruppen angenommen. Dieser ist allerdings schon in die Jahre gekommen und deshalb bin ich besonders froh, dass wir nun über einen nagelneuen Kicker verfügen“, informiert Leiter der Kinderklinik Prof. Dr. Heino Skopnik. Gemeinsam mit ihm freut sich MdL Jens Guth über das großzügige Geschenk, welches von dem ersten Vorsitzenden des Automatenverband Rheinland-Pfalz Wolfgang Götz und dem Wormser Unternehmer und Vorstandsmitglied des Automatenverbands Ralf Bastian übergeben wurde.

„Als Pate des Kickers in der Kinderklinik steht die Firma Richard Bastian GmbH aus Worms jederzeit zur Verfügung kleinere Reparaturen kostenlos auszuführen. Wir sind das ganze Jahr für Sie erreichbar“, verspricht Ralf Bastian den Anwesenden. So werden Folgekosten, welche die Stadt oder das Klinikum belasten könnten, vermieden.

„Ich freue mich sehr, dass der Verband meinem Vorschlag gefolgt ist und den Kicker gespendet hat“, freut sich Initiator Guth, der mit den beteiligten Akteuren den Kicker sofort ausprobierte.

 
 

Homepage Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms