Mitglieder setzen beim Vorstand auf Kontinuität

Ortsverein


v.l.n.r. Dirk Dörsam, Patricia Sonek, Stefan Guth, Jürgen Falter, Michael May

Dirk Dörsam einstimmig ins Amt berufen / Stadträtin Patricia Sonek kehrt in Vorstand zurück

Nach einem ausführlichen Einblick über die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik durch den Landtagsabgeordneten Jens Guth wurde der Vorstand der Leiselheimer SPD neu gewählt.

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Worms-Leiselheim haben auf ihrer zurückliegenden Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des MGV Euterpia den bisherigen Vorsitzenden des Vorstands Dirk Dörsam einstimmig für zwei weitere Jahre ins Amt berufen. Zur Stellvertreterin wurde, ebenfalls einstimmig, Stadträtin Patricia Sonek gewählt.

Die weiteren Vorstandsmitglieder setzen sich ebenfalls aus erfahrenen Mitstreitern zusammen. Wiedergewählt wurden Michael May als Schriftführer, Jürgen Falter als Kassierer und Stefan Guth, der aus zeitlichen Gründen in die zweite Reihe rückte, als Beisitzer – alle ebenfalls einstimmig. Brigitte Held und Heiner Bock wurden erneut als Revisoren ins Amt bestellt.

Dirk Dörsam dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Renate Hartmann, Franz-Josef Spohn und Heribert Welscher, die aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl antraten. „Ehrenamtliches Engagement ist sehr zeitaufwändig und erfordert viel Herzblut“, lobte er die langjährigen Mitstreiter. „Wir hoffen aber, dass die aus dem Vorstand scheidenden noch lange als Aktivposten für unsere Ortspolitik zur Verfügung stehen.“ Zumindest Heribert Welscher, der künftig als Veranstaltungsbeauftragter fungieren soll, wird somit dem Vorstand als kooptiertes Mitglied erhalten bleiben, freuten sich die Genossinnen und Genossen. „Wir möchten so viele wie möglich in unsere künftige Arbeit einbinden“, ergänzt Patricia Sonek und kündigte Gespräche mit weiteren Mitgliedern an.

Dies unterstrich auch Wahlleiter Leon Giegerich. Der Unterbezirksgeschäftsführer wies darauf hin, dass die Bürgerinnen und Bürger Leiselheims heute mehr denn je einen verlässlichen Partner in der Politik und starke Stimme für ihre Belange benötigten. „Diese Anliegen sind uns sehr wichtig,“ verwies Giegerich auf eine Initiative mit der die Sozialdemokraten Meinungsbilder aus der Bevölkerung abfragen und dafür unter dem Link www.immer-wichtig.de eine Online-Umfrage eingerichtet haben.

 
 

Homepage SPD Worms-Leiselheim