15.06.2018 in Kommunales

Klares Votum für Kissel

 
Bildrechte Stefan Weißmann

SPD nominiert Oberbürgermeister für Wiederwahl

Mit einem klaren Votum endete die Vertreterversammlung, auf der die Wormser SPD den bisherigen Amtsinhaber Michael Kissel für die Oberbürgermeisterwahl im Herbst nominierte. Mit 70 Ja-Stimmen, drei Enthaltungen und drei Nein-Stimmen stärkten die Sozialdemokraten ihrem Kandidaten den Rücken. Kissel kündigte in seiner Rede an mit vollem Einsatz und Elan die Erfolgsgeschichte der Stadt Worms weiterschreiben zu wollen.

 

08.06.2018 in Pressemitteilung

Sitzgelegenheiten für den naturnahen Spielplatz angeschafft - SPD und Privatinvestor stiften Sitzbänke

 

Der naturnahe Spielplatz in der Pfeddersheimer Berliner Straße ist ein wunderschönes, grünes Fleckchen. Mit seiner herrlichen Lage am Ortsrand, dem großzügigen Gelände mit Wiese und Apfelbäumen, ist er hervorragend für bewegungsfreudige Kinder geeignet. Seit vorletzter Woche gibt es nun auf Initiative von MdL Jens Guth (SPD) die Möglichkeit für Begleitpersonen, sich auf dem idyllischen Gelände gemütlich und komfortabel niederzulassen. Dank finanzieller Unterstützung des Wormser SPD-Chefs Guth, Spielplatzpate Jens Thill (SPD) und dem dort ansässigen Bauunternehmer Bernd Wurm wurden zwei Bänke angeschafft; die Stadt Worms, respektive die Grünflächenabteilung ergänzte das Ganze sinnvollerweise um einen Tisch.

 

08.06.2018 in Pressemitteilung

SPD lobt Polizei und Rettungsdienste

 

Am vergangenen Wochenende fand der diesjährige Rheinland-Pfalz-Tag in Worms statt. Die polizeilichen Einsatzmaßnahmen wurden bereits frühzeitig geplant und umgesetzt. "Hilfsbereit, sichtbar und freundlich, so sahen die Besucher die Präsenz der Polizei und Einsatz- und Rettungsdiensten", so SPD-Vorsitzender und Landtagsabgeordneter Jens Guth.

 

15.05.2018 in Kommunales

Jusos Worms betreiben Info-Stand zum Europa-Tag

 

Am 09. Mai betrieben die Jusos Worms einen Info-Stand in der Innenstadt. Mit Flyern, Europa-Fahnen und Argumenten versuchten sie, möglichst viele Menschen für Europa zu begeistern

Juso-Vorsitzender Max Wiederstein betonte, wie wichtig ein gemeinsames und starkes Europa für alle Bürger sei. „Wenn wir unsere sozialen Standards und die Freiheit des Einzelnen global verteidigen möchten, können wir Europäer dies nur gemeinsam erreichen. Jeder, der denkt, Deutschland alleine könne in der globalisierten Welt bestehen und dabei nicht zum Spielball der Mächtigen werden, ist ein Träumer.“

 

08.05.2018 in Pressemitteilung

Elo und Rudi werden Europaschulen

 

Jens Guth: Die SPD steht für einen Aufbruch in Europa / Wormser Abgeordneter im Dialog mit 10. Klasse zum Thema „Europa“

 

Im Rahmen der diesjährigen Europawoche vom 2. bis 15. Mai besuchte der Wormser Abgeordnete Jens Guth das Eleonoren Gymnasium als frisch gebackene Europaschule von Rheinland-Pfalz. Vor Ort tauschte er sich mit der Schulleitung, mit Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern, über die aktuellen Entwicklungen in Europa aus und lernte die vielfältigen Projekte wie Schüleraustauschprogramme, Praktika im Ausland oder Live-Chats mit Partnerschulen dort kennenlernen.

 

07.05.2018 in Ortsverein

Mitglieder setzen beim Vorstand auf Kontinuität

 
v.l.n.r. Dirk Dörsam, Patricia Sonek, Stefan Guth, Jürgen Falter, Michael May

Dirk Dörsam einstimmig ins Amt berufen / Stadträtin Patricia Sonek kehrt in Vorstand zurück

Nach einem ausführlichen Einblick über die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik durch den Landtagsabgeordneten Jens Guth wurde der Vorstand der Leiselheimer SPD neu gewählt.

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Worms-Leiselheim haben auf ihrer zurückliegenden Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des MGV Euterpia den bisherigen Vorsitzenden des Vorstands Dirk Dörsam einstimmig für zwei weitere Jahre ins Amt berufen. Zur Stellvertreterin wurde, ebenfalls einstimmig, Stadträtin Patricia Sonek gewählt.

 

01.05.2018 in Pressemitteilung

Wormser SPD-Abgeordneter Jens Guth lädt Betriebs- und Personalräte nach Mainz ein

 

Der SPD-Abgeordnete Jens Guth lädt Betriebs- und Personalräte zu einem Fachgespräch nach Mainz ein: „Als SPD-Fraktion veranstalten wir ein 2. Fachgespräch Arbeitnehmervertretungen. Im Plenarsaal soll es darum gehen, welche Themen den Betriebs- und Personalräten auf den Nägeln brennen. Wichtig ist, dass Arbeitnehmervertretungen aus allen Landesteilen über aktuelle Entwicklungen berichten.“ Das Fachgespräch findet am Freitag, 4. Mai, ab 10.00 Uhr im Plenarsaal statt. Themen, die von Seiten der SPD-Fraktion aufgerufen werden, sind Sorgen und Ängste durch Globalisierung, Digitalisierung oder Freihandel. Bei der Konferenz sprechen unter anderen der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer, die Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der DGB-Landesvorsitzende Dietmar Muscheid. Der SPD-Abgeordnete Jens Guth betont: „Es wäre toll, wenn auch Betriebsräte aus der Region Worms in Mainz dabei sind. Interessierte können sich direkt an mein Wahlkreisbüro (wk.jens.guth@t-online.de) wenden.“