Worms erhält „8,5 Millionen“ für Schulsanierung

Kommunales

Land setzt neues Schulsanierunsprogramm kommunalfreundlich um

Die Landesregierung hat im Kabinett die Umsetzungsdetails zum neuen Schulsanierungsprogramm beschlossen wobei auf Rheinlandland-Pfalz ein überproportionaler Anteil an den zusätzlichen Mitteln des Bundes entfällt.

Die Stadt Worms erhält 8,514 Millionen Euro aus dem kommunalen Investitionsprogramm, so Jens Guth (SPD).

Zusammen mit der insgesamt deutlich verbesserten Finanzlage der Kommunen unterstützen die zusätzlichen Schulbaumittel wichtige Investitionen dort, wo sie am dringendsten benötigt werden.

 

„Ich freue mich, dass somit weitere zusätzliche Finanzmittel für die Fortsetzung der dringend notwendigen Schulsanierungen in Worms zur Verfügung stehen“, so Jens Guth.

 
 

Homepage Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms