Termine (13)

Seiten: [1] [2] [>>]

"Wein lesen"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 21.10.2017, 19:00 Uhr. Ort: Gemeindesaal der evangelischen Bergkirche, Pfarrer-Jobst-Bodensohn-Straße 7

„Wein Lesen“ mit Ernst-Dieter Neidig und Dr. Hans-Peter Ranz
Wein und Literatur am 21. Oktober 17 in Hochheim
Das Motto lautet: „ Piffelkumer zu Gast in Hochem – der Versuch einer Annäherung“
Die Hochheimer SPD setzt ihre beliebte Veranstaltungsreihe „Wein Lesen“ fort. Dabei werden Weinpräsentation und Literatur auf genussvolle Weise verknüpft. Dieses Jahr steht wiederum der Nachbar Pfiffligheim im Mittelpunkt. Ernst-Dieter Neidig, Pfiffligheimer Ortsvorsteher und Weinkenner wird Weine vom Weingut Keller präsentieren. Dr. Hans- Peter Ranz, dessen Name eng mit der Narhalla verbunden ist, ein Wormser Star mit Zahnarztpraxis in Pfiffligheim wird dazu humorvolle Geschichten und Gedichte vom Wein und mehr vortragen.
Ein vergnüglicher Abend erwartet die Zuhörer und Weinliebhaber.
Die Veranstaltung findet statt am Samstag, den 21. Oktober, um 19 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Bergkirche, Pfarrer-Jobst-Bodensohn-Straße 7. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro. Die Anmeldung erfolgt per Mail unter mariahilberg@t-online.de oder telefonisch unter 06241/54338.

Zu Gast im Landtag

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 26.10.2017. Ort: Abfahrt: Parkplatz Wormatia-Stadion, 67549 Worms

Hinter den Kulissen der Gesetzesschmiede

Landtagsabgeordneter Jens Guth lädt alle Interessierten zu einer Landtagsfahrt ein. Das Programm umfasst ein Gespräch mit dem Abgeordneten, eine Einführung in die Parlamentsarbeit, ein Besuch des Plenums (Gästetribüne) sowie ein Essen im Restaurant. Zum Abschluss besichtigen wir den SWR in Mainz.
Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden vom Bürgerbüro Jens Guth, MdL, entgegengenommen. Die Fahrt sowie das Essen im Restaurant sind für die Teilnehmer/innen kostenfrei.

Anmeldeschluss: 7.10.2017
Dauer: ganztägig

OV-Pfeddersheim öffentlicher SPD-Stammtisch

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 26.10.2017, 19:00 Uhr - Donnerstag, 26.10.2017. Ort: Gasthaus zur Rose

Inklusion am Arbeitsmarkt - Schwerbehinderung und Arbeit

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Montag, 06.11.2017, 18:30 Uhr. Ort: Gerd-Lauber-Haus der AWO, Brucknerstraße 3

"Als Betroffene/r, Arbeitgeber/in oder Arbeitnehmervertreter/in sind auch Sie unweigerlich mit dem Thema Inklusion konfrontiert." Gemeinsam mit geladenen Vertreter/innen aus Sozialverbänden, Betrieben und Organisationen möchte die SPD-AG Selbstaktiv über die Herausforderungen und Chancen einer gelingenden Inklusion von Schwerbehinderten am Arbeitsplatz diskutieren.


Zu Beginn der Veranstaltung wird Schwerbehindertenvertreter Holger Voll in einem kurzen Referat über die rechtlichen Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten informieren. In der anschließenden informellen Gesprächsrunde können sich die Beteiligten über ihre Praxiserfahrung und Expertise austauschen.
Die AG-Selbstaktiv freut sich über eine rege Teilnahme und bittet um Anmeldung bis zum 3. November unter spd-rgs.worms@spd.de oder 970568 bei der SPD Geschäftsstelle in Worms.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Der Zugang zu den Räumlichkeiten ist barrierefrei.

Sitzung Arbeitsgruppe Migration und Vielfalt

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 07.11.2017, 18:00 Uhr. Ort: Geschäftsstelle Worms

Die nächste Sitzung der Arbeitsgruppe Migration und Vielfalt findet statt am Dienstag, den 07.11.2017, 18.00 Uhr in der SPD Geschäftsstelle Worms (Bebelstraße Str. 55a in Worms).

Als Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Aktuelles
2. Analyse BTW 2017
3. Aussprache zum BTW Ergebnis
4. Vorausblick kommende Wahlen
5. Planung zukünftiger Aktivitäten
6. Termine, Ausblick, weiteres Vorgehen


Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt steht allen Mitgliedern und mit der SPD befreundeten Personen mit und ohne Migrationshintergrund offen, die sich praktisch oder theoretisch mit Fragen der Migration, Integration und eines vielfältigen Zusammenlebens beschäftigen oder an diesen Themen ein besonderes Interesse
haben.

OV-Pfeddersheim öffentlicher SPD-Stammtisch

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 14.11.2017, 19:00 Uhr. Ort: Restaurant Mai-Lan

Ohne Moos nix los!

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 16.11.2017, 00:00 Uhr - 20:30 Uhr. Ort: AWO Gerd-Lauber-Haus, Brucknerstraße 3, 67549 Worms

Kassen und Finanzmanagement im Ortsverein
In dieser Veranstaltung wollen wir anhand praktischer Beispiele die Arbeit der Kassiererinnen und Kassierer erleichtern. Dabei widmen wir uns unter anderem den Themen Umgang mit Spenden und Mandatsträgerbeiträgen und dem Erstellen des Rechenschaftsberichtes. Dabei wollen wir insbesondere auf Eure individuellen Fragen zum Thema eingehen.
Themen:
Rechtsgrundlagen / Finanzrecht / SPD Finanzstatut
SPD Kassenbuch / Kontenrahmen / Buchungen
Rechenschaftsbericht / Projektjournal
Fragen aus der Praxis

Referenten: Kristin Daleiden, Unterbezirkskassiererin Worms Anette Heitz, SPD-Regionalgeschäftsstelle

Anmeldeschluss: 10.11.2017

OV Wiesoppenheim: Vorstandssitzung

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Montag, 20.11.2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr. Ort: Rathaus Wiesoppenheim AWO Begegnungsstätte

Die Vorstandssitzung der SPD Wiesoppenheim ist öffentlich. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen.

Wir freuen uns über rege Teilnahme und heißen unsere Gäste herzlich willkommen.

Ein Beitrag von SPD Ortsverein Wiesoppenheim

110 Jahre SPD im Wormser Stadtrat

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 21.11.2017, 19:30 Uhr. Ort: Heylshof

Weihnachtsmarktfahrt

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 02.12.2017, 14:00 Uhr. Ort: Abfahrt: Parkplatz Wormatia-Stadion, 67549 Worms

Zu Gast in der Geburtsstadt von Karl Marx


Auch in diesem Jahr organisiert die SPD Worms eine Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt in Deutschland. Anlässlich des im kommenden Jahr anstehenden Jubiläums eines der größten Gesellschaftstheoretiker und Protagonisten der Arbeiterbewegung führt die Reise in die Geburtsstadt von Karl Marx (1818-1883). Als zweitälteste Stadt Deutschlands hat Trier neben seinem traditionellen Weihnachtsmarkt auch viele weitere Attraktionen zu bieten.

! Hinweis:Das Ziel der Weihnachtsmarktfahrt kann sich unter Umständen noch ändern. Eine gesonderte Einladung geht allen Mitgliedern spätestens Anfang November postalisch zu.


Seiten: [1] [2] [>>]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich