Herzlich willkommen!

Ich begrüße Sie herzlich auf den Internetseiten der Wormser SPD. Wir haben viel zu bieten, und laden Sie ein mitzumachen und gemeinsam zu gestalten!

Sollten Sie Fragen, Anliegen oder Interesse an einer Mitarbeit in der Wormser SPD haben, so würden wir uns sehr über E-Mails, Briefe oder Anrufe freuen. 

Vorschaubild
Ihr Jens Guth
Vorsitzender der Wormser SPD
Stellvertr. Fraktionsvorsitzender der SPD in RLP

 
 

19.11.2018 in Kommunales

Statement des Unterbezirksvorsitzenden Jens Guth zur Oberbürgermeisterstichwahl

 

OB-Wahl hat ihre eigenen Gesetze

 

"Nach dem ersten Wahlgang war dieses Ergebnis zu befürchten. Obwohl die gesamte Partei noch einmal alle Kräfte mobilisiert hat, hat es am Ende für unseren Kandidaten Michael Kissel nicht gereicht.

Eine OB-Wahl hat ihre eigenen Gesetze und ist immer eine echte Personenwahl - und in diesem Fall war es leider eine Abwahl. Das muss man nüchtern betrachtet leider so sehen.

Michael Kissel hat unheimlich viel für die Stadt geleistet und wir hätten ihm alleine schon deshalb einen anderen, deutlich würdevolleren Ausstieg aus dem Amt gewünscht.

 

19.11.2018 in Pressemitteilung

„Erzählen kann jeder“

 

Jens Guth (SPD) beim Vorlesetag in der Paternus Grundschule

 

Worms, den 16. November 2018

„Warum muss man überhaupt lesen lernen?“. Sofort schnellen in der Klasse 1 c der Paternus Grundschule zahlreiche Finger nach oben. „Man muss Regeln lesen können.“, „Ich muss der Oma vorlesen, weil sie nicht so gut sieht.“ oder damit ich die Zeitung lesen kann.“, sind nur einige von vielen Antworten, die die quirligen Erstklässler parat haben. Ein Junge berichtet von seinem Opa, der ihm immer Geschichten zum Einschlafen erzählt. Das sei schön, so Guth, aber erzählen könne jeder. „Wichtig ist, dass er auch lesen kann!“

 

 

14.11.2018 in Kommunales

Veränderungssperre soll geprüft werden

 

Auf Antrag der SPD-Fraktion im Leiselheimer Ortsbeirat soll die Stadtverwaltung prüfen, ob eine Veränderungssperre für den Bereich des alten Ortskerns und die Winzerstraße möglich wäre.

 

Hintergrund ist die immer größer werdende Verdichtung in diesem sensiblen Bereich der maßgeblich das Ortsbild prägt. „Am Gelände in der Dr.-Illert-Straße ist ein Negativbeispiel deutlich zu sehen“, so Dirk Dörsam. „Die Bebauung durch Reihenhäuser gegenüber des Saalbaus mit den vorgelagerten Garagen verschärfen die Parksituation dort extrem.“ Wir müssen uns die Frage gefallen lassen, ob das städtische Prinzip ‚Innen- vor Außenentwicklung‘ noch zeitgemäß ist“, ergänzt Stadträtin Patricia Sonek.

 

12.11.2018 in Pressemitteilung

„Demokratie ist nicht selbstverständlich“

 
Jens Guth (SPD), Adolf Kessel (CDU), Heribert Friedmann (AfD), Klaus Mathis (Lehrer)

9. November / Jens Guth diskutiert mit Jugendlichen in Worms

 

Der 9. November ist ein geschichtsträchtiger Tag. Mit der Gründung der Weimarer Republik 1918, der Reichspogromnacht 1938 und dem Fall der Mauer 1989 vereint er glückliche und tragische Momente der Geschichte.

 

Diesem Thema widmet sich der Schulbesuchstag der rheinland-pfälzischen Abgeordneten – aber eben nicht nur, wie die Landtagsabgeordneten Jens Guth (SPD), Adolf Kessel (CDU) und Heribert Friedmann (AFD), die zu Besuch in der Pfrimmtal-Realschule plus waren, erfahren durften.

 

10.11.2018 in Fraktion

Irreführend und falsch

 

CDU-Fraktion betreibt panikmache


„Liebe Anwohner der Winzerstr., Dr.-Illert- und Albert-Schweitzer-Straße…“ So beginnt der Text eines Flugblattes, das die CDU-Fraktion des Leiselheimer Ortsbeirates im Stadtteil verbreitet hat. Im Text finden sich Teilinformationen zur Einwohnerversammlung im Saalbau, bei der die Verkehrsproblematik im Ortsteil unter besonderer Berücksichtigung der Lage in der Winzerstraße angesprochen wurde. Als Ergebnis wurde mitgenommen, dass die Stadtverwaltung interdisziplinär 2 Lösungsmöglichkeiten ausarbeiten soll, die in der nächsten Sitzung präsentiert werden sollen. Da Oberbürgermeister Michael Kissel wegen Terminüberschneidung hier nicht hätte teilnehmen können, wurde sich darauf verständigt, die Präsentation zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen einer außerordentlichen Ortsbeiratssitzung dem Ortsbeirat und den Gästen der Sitzung zu zeigen.

 

 

07.11.2018 in Ortsverein

Erleichterung für Leiselheimer Sparkassenkunden

 

Geldautomat der Volksbank ab sofort kostenlos nutzbar

Durch einen SPD-initiierten Antrag im Ortsbeirat können Leiselheimer Sparkassenkunden künftig den einzig verbliebenen Volksbank Geldautomaten in der Gerhart-Hauptmann-Straße kostenlos mitnutzen. Dies erfuhr SPD-Stadträtin Patricia Sonek gestern von Oberbürgermeister Michael Kissel. Das Stadtoberhaupt hatte man als Verwaltungsratsvorsitzenden der Sparkasse Worms-Alzey-Ried in einem gemeinsamen Antrag im Ortsbeirat um Unterstützung gebeten und er hat umgehend geliefert.

 

31.10.2018 in Ortsverein

„Innovativer Mix“ für Leiselheim

 

ASB im Gespräch mit SPD-Leiselheim

Stadtteil profitiert von vielfältigen Angeboten

Schon fast traditionell ist der Austausch zwischen dem in Leiselheim ansässigen Arbeiter Samariter Bund in der Dr.-Illert-Straße und den Vorort-Sozialdemokraten, die sich gerade wieder zum Austausch trafen. Geschäftsführer Ralf Hoffmann und Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dirk Beyer schilderten dabei den aktuellen Status des beliebten Wohlfahrtverbandes und gaben perspektivisch Auskunft über geplante Projekte und Weiterentwicklungen am Standort.