Corona

Rechtsgrundlagen in Rheinland-Pfalz.

Aktuelles zu den Lockerungen in Rheinland-Pfalz

Stufenplan zur Öffnung - Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz

Was darf wer wann?

Unter diesem Link erfahren Sie, was in den nächsten Wochen wieder alles erlaubt sein wird und was nicht!

 

Informationen der SPD-Bundestagsfraktion:

Maßnahmen zur Unterstützung von Betroffenen - Fragen und aktuelle Antworten zum Thema Corona können hier nachgelesen werden.

Hier geht es zur 8. Corona Bekämpfungsverordnung von Rheinland-Pfalz (Stand 25. Mai).

 

HOTLINES FÜR BETROFFENE

 

Bei Krankheitssymptomen:

Ihre/n Hausarzt/Hausärztin oder Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116117

 

Bei Fragen zum Coronavirus:

Hotline im Wormser Rathaus 06241 853 1818 oder landesweit 0800 575 81 00

 

Familienhotline ist montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr unter der (0 62 41) 8 53 50 55 erreichbar

 

Bei Fragen zur Kita-Betreuung:

06131 967 500

 

Stabstelle Unternehmenshilfe:

06131 165110

oder unternehmenshilfe-corona@mwvlw.rlp.de

 

Interessantes und Wissenswertes zu Corona aus dem Gesundheitsministerium, speziell für ältere Menschen:

https://www.zusammengegencorona.de/informieren/informationen-aeltere-menschen/

                                                                            

FOKUS: SCHULEN & KITAS

 

Schulen in Rheinland-Pfalz werden schrittweise geöffnet.

Öffnungen ab Montag, 27. April:

  • G8-Ganztagsschulen: 12. Jahrgangsstufe
  • Kollegs und Abendgymnasien
  • Realschulen + Fachoberschulen: 12. Jahrgangsstufe
  • Berufliche Gymnasien: 13. Jahrgangsstufe
  • BOS II, BOS I und duale BOS
  • HBF Oberstufe
  • BF II
  • Fachschule Oberstufe (für die Altenpflege und Altenpflegehilfe gibt es eine ge-sonderte Regelung)
  • 3. Ausbildungsjahr der Berufsschule
  • 3-jährige Berufsfachschule

Öffnungen ab Montag, 4. Mai:

  • Grundschulen: Klassenstufe 4
  • Realschule plus: Jahrgangsstufe 11 (FOS), Klassenstufe 10 und Klassenstufe 9
  • G9 Gymnasien: Jahrgangsstufen 12 und 11, Klassenstufe 10
  • G8 Gymnasien: Jahrgangsstufen 11 und 10
  • IGS: Jahrgangsstufe Jahrgangsstufen 12 und 11, Klassenstufen 10 und 9
  • Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen: Klassenstufen 10 und 9
  • Berufliches Gymnasium: Jahrgangsstufe 12
  • alle BVJ sowie BF I

Parallel zu der stufenweisen Schulöffnung werden die pädagogischen Angebote zum Lernen zuhause ab Montag, 20. April, fortgesetzt. Die Notbetreuung wird weiterhin angeboten. Eltern von Schülern an Wormser Schulen wird empfohlen, die Kinder zu Hause zu behalten. Welche Schulen eine Notbetreuung anbieten, muss direkt bei der jeweiligen Schule erfragt werden. Viele Schulen informieren auch über ihre Internetseite.  

Weitere Infos finden sich auf dem Informationsportal der Landesregierung.

Infos zu Schulen & Kitas

Wormser Kindergärten und Kindertagesstätten bleiben bis zum 19. April komplett geschlossen.

Alle Informationen zu den Schließungen

Notbetreuung 

Eine Notbetreuung ist nur in der Kindertagesstätte möglich, die das Kind momentan besucht! Die Beantragung der Notbetreuung ist somit ausschließlich im Stammkindergarten möglich. In den Spiel- und Lernstuben, sowie den Horten wird die Notbetreuung ab mittags angeboten (wie zu den üblichen Schulzeiten).

Nach jetzigem Stand bieten folgende Kitas in Worms eine Notbetreuung an:

Notbetreuung städtischer Kindertagesstätten

Notbetreuung weiterer Kindertagesstätten

Informationen zu Beiträgen und Essensgeld bei Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege 

                                              

FOKUS: HILFE FÜR UNTERNEHMEN

 

Zur Bewältigung der Corona-Krise wird die SPD-geführte Landesregierung am 31. März einen Nachtragshaushalt mit einem Volumen von rund 650 Millionen Euro beschließen. Bestandteile des Maßnahmenpakets sind unter anderem Barmittel, Bürgschaften und Ermächtigungen zum Abschluss von Verträgen. Zudem wurden auf Bundesebene bereits wichtige Maßnahmen beschlossen, etwa zur einfacheren Bereitstellung von Kurzarbeitergeld.   

Ansprechpartner der ISB geben Auskünfte über Soforthilfen

 

Für alle Fragen zu den Finanzierungsmöglichkeiten der Investitions- und Strukturbank (ISB) sind die Expertinnen und Experten der ISB unter der zentralen Beratungshotline 06131 6172-1333 sowie per E-Mail unter beratung@isb.rlp.de erreichbar. Die Beratungshotline ist von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 18 Uhr besetzt.

Interessierten wird geraten vorzugsweise die Anfragemöglichkeit per E-Mail oder die Rückrufservice auf der ISB-Homepage zu nutzen, da aufgrund des hohen Informationsbedarfes Engpässe bei der Annahme zu erwarten sind.

Auch die KfW hat ihre Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten angesichts der sich stellenden Herausforderungen erweitert.

Weitere                             

Infos für Unternehmen  

Infos vom Bundesfinanzministerium

Aktuelle Corona Infos für Unternehmen (Stand 27.3.2020)

 

NACHBARSCHAFTSHILFE

Die Corona-Krise ist die Zeit der gelebten Solidarität. Es ist wahnsinnig toll, wie viele Ehrenamtliche aktuell ihre Mitmenschen bei Einkäufen, Kinderbetreuung und anderen Aufgaben unterstützen! Hier finden Sie Informationen über Nachbarschaftshilfe.

In Worms    06241 853 7101

Landes-Online-Portal zur Nachbarschaftshilfe     www.nh-rlp.de

          

Sozialschutzpakt

                       

SPD-GESCHÄFTSSTELLEN BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Corona-Krise sind derzeit alle SPD-Geschäftsstellen in ganz Rheinland-Pfalz für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch die der Wormser Geschäftsstelle und der Abgeordnetenbüros in der Bebelstraße 55a, befinden sich vorerst im Home Office und sind aber per E-Mail erreichbar. 

 

Social Media

Corona

Worms Plan 2019-2024

Wahlprogramm 2019

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

Image-Video