Hans Steinbach neuer SPD Vorsitzender in Rheindürkheim

Veröffentlicht am 05.05.2017 in Ortsverein

Die Mitgliederversammlung der Rheindürkheimer SPD hat Hans Steinbach zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatte der stellvertretende Vorsitzende Gunter Fischer über die Aktivitäten des Ortsvereins und der Ortsbeiratsfraktion in den letzten beiden Jahren informiert. Unter Leitung des SPD Unterbezirksgeschäftsführers Leon Giegerich, der zuvor über aktuelle politische Themen aus Stadt und Land berichtete, wurden Christoph Sippel und Gunter Fischer zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Manuela Steinbach als Kassiererin, Kerstin Haußmann-Keml als Schriftführerin sowie Carina Stephan als ihre Vertreterin wurden bestätigt beziehungsweise neu bestimmt.

Komplettiert wird der neue Vorstand durch die Beisitzer Herbert Jungnik, Vadim Detler, Berthold Curdes, Monika Fischer, Margit Zobetz, Gerlinde Götz, Ingo Dörlam, Sheyenne Dörlam, Felix Berbner, Carmen Stephan und Stephan Wilhelm. Hans Steinbach dankte den Mitgliedern für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Er freute sich, dass so viele Mitglieder im vergrößerten und stark verjüngten Vorstand mitarbeiten wollen und versprach, dass die Themen Baugebiet Gleisdreieck, Ansiedlung eines Nahversorgers, Entwicklung der Harpener Straße mit Verbindung zwischen altem und neuem Ortsteil sowie die Sicherstellung der Kindergartenplatzversorgung in Rheindürkheim ganz oben auf der SPD Agenda stehen. Auch der Jugendarbeit will man sich verstärkt widmen. Derzeit laufen die intensiven Vorbereitungen für das Rheinuferfest 2017, das im letzten Jahr aufgrund des plötzlichen Todes des Vorsitzenden Manfred Sippel ausfallen musste.

 
 

Social Media

Corona

Worms Plan 2019-2024

Wahlprogramm 2019

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

Image-Video