RLP-Impfbus kommt nach Worms

Veröffentlicht am 30.07.2021 in Ankündigungen

Wormser*innen können sich noch einfacher und flexibler gegen Corona impfen lassen / Am 3. Und 27. August auf dem Penny-Parkplatz

Ab dem 2. August nehmen in Rheinland-Pfalz insgesamt sechs Impfbusteams ihre Arbeit für den weiteren Ausbau der Corona Impfkampagne auf. Im Vordergrund steht ein noch niedrigschwelligeres und flexibleres Impfangebot nach dem Motto: Hingehen, Personalausweis zeigen, Corona-Schutzimpfung erhalten. Am 3. und 27. August macht ein Bus-Team auch in Worms Station; MdL Jens Guth (SPD) hatte sich für den Halt in Worms stark gemacht.

Auf dem Penny-Parkplatz in der Schifferstraße 3 können Impfwillige am 3. August von 8 bis 18 Uhr zwischen dem Vakzin von Johnson & Johnson (nur eine Impfung) und BioNTech wählen. Am 27. Augst macht der Bus dann in der Zeit von 10 bis 20 Uhr beim Penny in der Weinsheimer Hauptstraße 118 Station. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz.

Es sei das Ziel, noch Unentschlossenen ein einfaches und unbürokratisches Impfangebot zu machen, erläutert der zuständige Staatssekretär Denis Alt zu der Aktion. „Eine hohe Impfquote ist die beste Voraussetzung, die Corona-Pandemie langfristig loszuwerden“, so der Wormser Abgeordnete Jens Guth. „Je mehr Wormser geimpft sind, desto größer ist die Chance die Pandemie bald hinter uns zu lassen.“

 
 

Homepage Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

Social Media

Unser Bundestagskandidat