Sozialdemokraten besuchen Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Veröffentlicht am 08.12.2015 in Kommunales

Persönliche Begrüßung durch Wormser Schausteller René Bauer


Mit Bad Wimpfen wählte die Wormser SPD für ihre diesjährige Weihnachtsmarktfahrt ein in mehrerer Hinsicht besonderes Reiseziel. In der historischen und nahezu vollständig denkmalgeschützten Altstadt aus der Stauferzeit präsentieren sich den Genossen 120 Stände mit einem äußerst niveauvollen Angebot an Kunsthandwerkerzeugnissen und Weihnachtsdelikatessen.

Darunter auch der Ausschankstand des Vorsitzenden des Wormser Schaustellerverbandes Rene Bauer, der die 35-köpfige Reisegruppe gerne auf einen Glühwein einlud. Am Ende des Tages freute sich SPD-Geschäftsführer Leon Giegerich über ein durchweg positives Feedback seiner Parteifreunde und merkte an: „Wir würden uns ein solch qualitativ hochwertiges Angebot an kunsthandwerklichen Ausstellern auch für den Wormser Weihnachtsmarkt wünschen.“

 
 

Social Media

Corona

Worms Plan 2019-2024

Wahlprogramm 2019

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

Image-Video