12.10.2020 in Pressemitteilung von Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

Minister besucht TV Horchheim

 
Bauleiter informiert Dirk Beyer, Volker Janson, Gernot Arnold, Uwe Franz, MdL Jens Guth mit Minister Lewentz.

MdL Jens Guth: ADD stimmt städtischem Zuschuss zu

Es ist das zweite große Hallenprojekt neben der TGW, das mit über 500.000 Euro vom Land in Worms gefördert wurde, sagte und dankte SPD-Landtagsabgeordneter Jens Guth dem Innen- und Sportminister Roger Lewentz bei seinem Besuch in der neue Halle des TV Horchheim.

05.10.2020 in Kommunales

Weitere Kita für Worms

 

SPD kündigt Vorschlag für Haushaltsberatungen an

Kindertagesstätten Plätze sind in Worms nach wie vor heiß begehrt und die Bedeutung eines qualifizierten Betreuungsangebots wird in Zukunft sicher noch zunehmen. Dessen sind sich die beiden GroKo-Partner CDU und SPD bei den gemeinsamen Beratungen zum Haushalt 2021 bewusst.

01.10.2020 in Pressemitteilung von Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

Drei zusätzliche Schulbusse möglich

 

MdL Jens Guth (SPD): Land übernimmt 90 Prozent der Kosten

Vor dem Hintergrund steigender Zahlen der Corona-Pandemie gewährt das Land Rheinland-Pfalz zur Verbesserung des Infektionsschutzes Zuwendungen für zusätzliche Busverkehre zur Schülerbeförderung, teilt der SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth erfreut mit.

28.09.2020 in Kommunales

Mehr Geld für Radwege

 

CDU und SPD wollen eine Million Euro im Haushalt veranschlagen

CDU und SPD wollen im kommenden Jahr den Radwege Ausbau in Worms weiter forcieren. Bei den aktuellen Haushaltsberatungen möchten die beiden GroKo-Partner deshalb den Ansatz der Verwaltung nahezu verdoppeln.

„Wir wollen im Haushalt ein Signal für mehr Radverkehr setzen,“ betont Timo Horst, Fraktionssprecher der SPD. CDU Kollege Dr. Klaus Karlin: „Wir werden für beide Fraktionen in den Beratungen beantragen, den Ansatz auf eine Million Euro zu erhöhen.“ Der Ausbau von Radwegen sei für die Koalition ein zentrales Ziel im „Worms-Plan“.

25.09.2020 in Ankündigungen

Das mobile Quartierbüro der SPD kommt am 01. und 02. Oktober nach Worms-Neuhausen

 

Das mobile Quartierbüro orientiert sich am Quartierbüro in Ludwigshafen-Gartenstadt, das dort seit 2018 geöffnet ist. Das Quartierbüro ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger, mit vielen Schwerpunktangeboten für Familien, Senioren, Kinder und Jugendliche. Alle Angebote sind kostenlos und unverbindlich.

Die Angebote, die es im mobilen Quartierbüro geben wird, werden denen des Quartierbüros in Ludwigshafen-Gartenstadt sehr ähnlich sein: Bürgersprechstunden (z.B. für Hilfen bei Behördenbesuchen oder Verträgen), Abgeordnetengespräche, Infostände.

25.09.2020 in Termine von Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

„Land verlängert Hilfen für Vereine in Not“

 

Erneute Förderung möglich / Telefonschaltkonferenz zur Information am kommenden Mittwoch um 19 Uhr 

 

Der Schutzschild der Landesregierung für Vereine in Not geht im Jahr 2021 in die Verlängerung; dies teilt der SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth mit. Vereine, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geraten sind, können auch im nächsten Jahr Soforthilfen des Landes von bis zu 12.000 Euro beantragen. „Erfreulich ist, dass Vereine, die bereits Soforthilfen des Landes erhalten haben, für das Jahr 2021 eine erneute Förderung beantragen können.“  Voraussetzung sei, dass die finanzielle Notlage weiterhin anhalte, so Jens Guth, der hierzu am kommenden Mittwoch um 19 Uhr eine Telefonschaltkonferenz mit einem Vertreter des Innenministeriums anbietet. 

 

22.09.2020 in Pressemitteilung von Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

Nach „Sommerschule“ kommt „Herbstschule“

 

Jens Guth: Erfolgreiches Programm wird in Herbstferien fortgeführt 

Die Sommerschule hat überall in Rheinland-Pfalz stattgefunden und ausweislich der Ergebnisse der Evaluation war sie ein voller Erfolg. Dieses erfolgreiche Programm kann dank erneuter Landesförderung nun in den Herbstferien in die zweite Runde gehen, freut sich der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth, der in Mainz für die Sache geworben hatte.

Rheinland-Pfalz weit bekundeten knapp 80 Prozent der befragten Schülerinnen und Schüler, dass sie „in der Sommerschule viel gelernt haben“, dass sie „Dinge üben konnten, die sie noch nicht so gut konnten“, dass sie „sich besser auf das neue Schuljahr vorbereitet fühlen“ und dass sie „sich nach dem Besuch der Sommerschule auf das neue Schuljahr freuen“. Für ihre Kursleitungen finden weit über 90 Prozent lobende Worte. Die Kursleiterinnen und Kursleiter gaben an, dass sie sowohl in Mathematik als auch in Deutsch signifikante Fortschritte wahrgenommen haben. Die Sommerschule konnte dabei gewiss keine Wunder vollbringen, aber sie war ohne Zweifel ein Gewinn für die Schülerinnen und Schüler, hat geholfen, Inhalte zu verstehen und zu festigen, und hat Lust aufs Lernen im neuen Schuljahr gemacht.            

Social Media

Corona

Worms Plan 2019-2024

Wahlprogramm 2019

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

Image-Video