Uwe Merz bleibt "Chef" in Neuhausen

Veröffentlicht am 18.06.2019 in Kommunales

Souverän setzte sich am vergangenen Sonntag der SPD-Kandidat Uwe Merz gegen seine Kontrahentin Annelie Büssow (CDU) in der Stichwahl in Neuhausen durch. Mit 67,8 Prozent erreichte der Sozialdemokrat nach einem anstrengenden Wahlkampf den wohlverdienten Sieg im größten Stadtteil von Worms und wird sich nun die nächsten 5 Jahre um die Geschicke im Stadtteil kümmern.

Als erste Gratulanten standen neben Merz' Ehefrau der UB-Vorsitzende Jens Guth (MdL) und der alte und neue Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Timo Horst parat.

 
 

Worms Plan 2019-2024

Wahlprogramm 2019

Immer-Wichtig

 

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

Image-Video