Herzlich willkommen!

Ich begrüße Sie herzlich auf den Internetseiten der Wormser SPD. Wir haben viel zu bieten, und laden Sie ein mitzumachen und gemeinsam zu gestalten!

Sollten Sie Fragen, Anliegen oder Interesse an einer Mitarbeit in der Wormser SPD haben, so würden wir uns sehr über E-Mails, Briefe oder Anrufe freuen. 

Vorschaubild
Ihr Jens Guth
Vorsitzender der Wormser SPD
SPD-Generalsekretär RLP

 
 

24.06.2016 in Pressemitteilung

Sprach-Kita braucht mehr Platz

 

MdL Jens Guth (SPD) unterstützt Ausbau Lukaskindergarten

 

Um sich vor Ort ein Bild von der Arbeit im Kindertagesstätten-Bereich zu machen, besuchte der Wormser Abgeordnete Jens Guth gemeinsam mit Stadträtin Patricia Sonek den Lukaskindergarten in der Bensheimer Straße.

In der Evangelischen Kindertagesstätte werden in 3 Gruppen insgesamt 66 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt, davon 30 Kinder im Ganztagsangebot von 7 bis 16 Uhr, von 6 Erzieherinnen betreut; die Kinder kommen aus 22 Nationen, informiert Silke Gegenheimer ihre beiden Gäste. Schon deshalb sei es naheliegend gewesen, sich als einziger nicht-städtischer Träger für das Projekt Sprach-Kitas anzumelden, welches seit Anfang des Jahres läuft. Auch die Zusammenarbeit mit dem benachbarten Alisa-Zentrum läuft gut.

 

20.06.2016 in Kommunales

Suche nach Parkraum und Antworten

 

Anfrage der SPD-Stadtratsfraktion zur Entlastung der Wormser Parkplatzsuche / Erlaubte Parkdauer des Kurzzeit-Parkens während Sanierungen der Parkhaus Betriebs GmbH erhöhen?

Eigentlich stehen der Nibelungenstadt Worms nach Angaben der Parkhaus Betriebs GmbH mit sieben Parkhäusern und über 1.900 Stellplätzen ausreichend Parkflächen zur Verfügung – allerdings sind drei der in die Jahre gekommenen Parkhäuser und Tiefgaragen zu sanieren: das Parkhaus am Dom in der Koehlstraße, die Tiefgarage Friedrichstraße sowie die Tiefgarage am Ludwigsplatz.

 

20.06.2016 in Kommunales

Dislozierung vor dem Aus?

 

SPD-Antrag vor Umsetzung / Schulentwicklungsplan will Pfrimmtal Realschule Plus endlich zusammenführen

Bereits Ende 2011 forderte die SPD- Stadtratsfraktion im Rahmen eines Antrags zum kommunalen Entschuldungsfonds die Prüfung der Aufhebung der Dislozierung der Pfrimmtal Realschule Plus. Dies soll wird nach Willen nach den Vorschlägen der Schulentwicklungsplanung nun endlich intensiv geprüft werden, mit dem Ziel die Schule an einem Standort zusammenzufassen, hofft SPD-Fraktionsvorsitzender und Ortsvorsteher in Hochheim Timo Horst auf eine baldige Lösung.

 

18.06.2016 in Veranstaltungen

Jubel im Ratssaal - Wiesoppenheimer Tipp-Kick-Fußballmeisterschaften

 
Jubel nach der Siegerehrung

Alex Hagner wurde Meister nach spannendem Elfmeterschießen im Finale

Nur zwei Spieler hat jede Mannschaft auf dem Spielfeld, den Torwart und den Stürmer, der zugleich auch verteidigen muss. Das ist keine leichte Aufgabe für die jungen Spieler bei den Wiesoppenheimer Tipp-Kick-Fußballmeisterschaften. Ohne Gruppenphase geht es im K.-O.-System gleich um alles oder nichts.

 

 

16.06.2016 in Veranstaltungen

200 Jahre Rheinhessen - Martinsfest in Wiesoppenheim

 

In diesem Jahr besteht Rheinhessen 200 Jahre. Im ganzen Gebiet finden dazu Feiern und Feste statt.

In Wiesoppenheim wird ein Martinsfest gefeiert, da der Ort am Martinsweg liegt. Die Feier beginnt mit einem Festsgottesdienst in der Wiesoppenheimer Martinskirche um 10:00 Uhr. Ab 11:30 Uhr sorgen verschiedene Vereine aus Wiesoppenheim für das leibliche Wohl auf dem Martinsmarkt am Martinssaal. Zudem gibt es ein Programm für Kids, Musik und historische Traktor-Rundfahrten mit Informationen und Anekdoten über Wiesoppenheim.

Der Ortsvorsteher Karlheinz Henkes heißt alle Gäste herzlich willkommen.

[kd]

 

14.06.2016 in Service

Der Ratssaal wird zum Stadion: Tipp-Kick-Fußballturnier

 
Nach den Rgeln der Kunst: Tipp-Kick-Turnier

Der Ratssaal in Wiesoppenheim wird zum Stadion: während die Fußball-EM nur im Fernsehen verfolgt werden kann, wird im Wiesoppenheimer Rathaus am Samstag, 18. Juni 2016, von 14:00 bis ca. 17:30 Uhr die Wiesoppenheimer Tipp-Kick-Fußballmeisterschaft live vor Ort ausgetragen. Alle Kinder aus Wiesoppenheim im Alter zwischen 8 und 15 Jahren können sich nach den Regeln für Tipp-Kick-Fußballturniere miteinander messen, der Gewinner wird nach dem K.O.-System ermittelt. Für die Plätze 1 – 10 gibt es attraktive Preise vom SPD Ortsverein Wiesoppenheim. Die fußballbegeisterten Kinder können sich ab 13:00 Uhr direkt im Ratssaal anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos, Ansprechpartnerin ist die Vorsitzende vom SPD Ortsverein Wiesoppenheim Kristin Daleiden (Telefon 06241/950334). Der Schirmherr Ortsvorsteher Karlheinz Henkes und das Schiedsrichterteam der SPD laden alle Kinder herzlich zur Teilnahme ein – und natürlich auch jede Menge jubelnder Fans. [kd]

 

07.06.2016 in Kommunales

Kleiner Kulturetat mit großen Erfolgen

 

SPD-Stadtratsfraktion im Gespräch mit Sascha Kaiser, Geschäftsführer der Kultur- und Veranstaltungs-GmbH sowie der Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms / Kultur als Wirtschaftsmotor

 

Ob „Stadt der Liebe“ oder „quadratisch, praktisch, gut“ – wir erkennen die Botschaft: Immerhin können Städte ebenso wie Schokolade funktionale, emotionale und symbolische Bedürfnisse erfüllen – wie etwa als Ort der Sehnsucht für Abenteuer in einer unberührten Natur oder für besonders romantische Flitterwochen an fernen Stränden. Wie gut positioniert sich Worms im Wettbewerb der Städte um Kultur und Gäste?